Am 10. Juli 2017 wurde Dr. Rolf Steiner neu in den Stiftungsrat der Bruno Weber Stiftung gewählt. Steiner war bis am 8. Mai 2017 Zürcher Kantonsratspräsident. Er ist Mitglied der Sozialdemokratischen Partei, wohnt in Dietikon und ist von Beruf Chemiker. Die Bruno Weber Stiftung vergrössert mit der Wahl Steiners den Stiftungsrat auf vier Mitglieder. Die Präsidentin ist die Kunsthistorikerin Frau Isabelle A. Cart.

 

Comment