einzel- und gruppenausstellungen von bruno weber

1963      Hotel Krone, „Bruno Weber und Paul Raclé“, Dietikon ZH

1966      „Weinrebenpark“, Aussenausstellung, Strauhof Zürich

1979      „Drachen“, Museum Bellerive, Zürich

1979      Aargauer Kunsthaus, Aarau

1980      Schweizerische Plastikausstellung, Biel BE

1980      Galerie Hilt, Zürich

1981      Galerie Brechbühl, Grenchen SO

1982      „Bildnis der Menschen unserer Zeit“, Säckingen und Nürnberg (DE)

1982      Künstlerhaus, Olten SO

1983      Gurtenfestival, Bern

1983      „Übersicht“, Aargauer Kunsthaus, Aarau

1984      Galerie Alte Mühle, Embrach ZH

1984      Messe Möbeldesign, Köln (DE)

1986      Courbet-Museum, Fotos von Vincent Knapp, Ornans (FR)

1986      National Photography exposition, Marcel Schubert, Fotos Weinrebenpark, Vancouver (CA)

1988      Amtshausgalerie, Baden AG

1988      „Kopfhäuser, Skizzen, Objekte“, Einzelausstellung Galerie Hilt, Basel

1991      Kunsthaus Zürich, Dr. Harald Szeemann, „Visionäre Schweiz“, Zürich

1992      Expo 92, „Gang des Besuchers“ gestaltet durch Bruno Webers Skulpturen am und im Schweizer Pavillon, Sevilla (ES)

1992      Museo Reina Sofia, Dr. Harald Szeemann, „Visionäre Schweiz“, Madrid (ES)

1993      Kunsthalle Düsseldorf, Dr. Harald Szeemann, „Visionäre Schweiz“, Düsseldorf (DE)

1993      Bis 2005 Dauer-Ausstellung Modell Weinrebenpark am Fusse des Monte Verità, installiert von Dr. Harald Szeemann, Ascona TI

1994      „Phantastische Kunst“, Kulturzentrum Zitelle, Venedig (IT)

1995      Galerie Laatal, Einzelausstellung, Zürich

1995      Seedamm Center, Einzelausstellung, Pfäffikon SZ

1996      Galerie blau, Freiburg (DE)

1996      Ferratec AG, Einzelausstellung, Rudolfstetten AG

1997      „Fifth Belgrade Triennial of World Architecture“ (RS)

1997      „Na-Tour 97“, Skulpturenweg, Hitzkirch LU

1997      Europäisches Kulturzentrum Rolandseck „Phantasten“, Rolandseck (DE)

1997      Skulpturenausstellung Bruno Weber, Bahnhof Stadelhofen, Zürich

1998      „Faden der Ariadne“, Herrenhof, Musbach/Weinstadt (DE)

2000      Kulturzentrum Sigristenkeller, Bülach ZH

2001      „Kunst im Garten“, Giardina Basel

2002      Expo.02, Skulpturengruppe vor den Zelten Dimitris, Arteplage Biel BE

2003      Museum des Kanton Glarus, Tolder + Art, Näfels GL

2003      Galerie Schoeneck „Outdoor“, Riehen/Basel

2003      Freulerpalast, Tolder + Art, Einzelausstellung, Näfels GL

2004      Art Atelier Aquatinta, Lenzburg AG

2004      Historisches Museum Olten, „Solothurn-Aargau. Eine Grenzerfahrung“, Olten SO

2004      „Skulptura 04“, Glarus

2004      Kurpark Garmisch-Partenkirchen, Michael Ende Platz, Garmisch-Partenkirchen (DE)

2005      „Phantastische Welten“ Zitadelle Berlin, Spandau (DE)

2006      Gemäldeausstellung unter dem Patronat der Stadt Dietikon ZH

2007      Reppischhallen, Einzelausstellung, Dietikon ZH

2011      Singisenforum, Doppelausstellung mit Heidi von Arx, Muri AG

2011      Gedenkausstellung, Herrenhof, Musbach/Weinstadt (DE)

2013      „Bruno Weber und Max Gubler“, Bruno Weber Stiftung, Spreitenbach AG