BRUNO WEBER PARK

Der begehbare und als Zusammenspiel von Architektur und Natur erlebbare Kunstraum auf rund 15'000 Quadratmetern gilt schweizweit als grösste Skulpturenparkschöpfung eines einzelnen Künstlers.

Parallel zur breiten Industrialisierung des Limmattals – und als Antwort darauf – hat Bruno Weber eine Welt erschaffen, die Träumen gleicht und ein eigenes Verständnis zwischen Mensch, Natur und Lebensraum vermittelt.

Herzlich Willkommen auf der offiziellen Homepage des Bruno Weber Parks. Dank öffentlichen und privaten Gönnerschaften steht die Bruno Weber Stiftung mit ihren Mitarbeitern seit 1991 dafür ein, dass der Bruno Weber Park öffentlich zugänglich bleibt. Der gemeinnützige Auftrag der Stiftung beinhaltet die Dokumentation, den Schutz und Erhalt des Gesamtkunstwerks. Seit den 60er Jahren bis zu seinem Tod 2011 verfolgte der Künstler seine Visionen auf interdisziplinären Wegen. Gemälde und Zeichnungen führten zur Landschaftsgestaltung mittels Skulptur und Architektur im Klein- und Grossformat. 

Jede grosse, als auch kleine Spende an die Bruno Weber Stiftung festigt den Boden, um diese fantastische Welt im Sinne des Künstlers und Stifters Bruno Weber zu erhalten.

 

GÖNNER SEIN       ZUKUNFTSPLANUNG MIT DEM KONZEPT 3•7•21